& +41 41 755 34 33 | mailswiss-sale.ch

Maglite

Die weltbekannte Firma Maglite, Hersteller von Taschenlampen und Zubehör. Die faszinierende Erfolgsstory über einen Mann der mit Disziplin und viel Hingabe das grosse Ziel erreichte. Anthony Maglica, der 1930 in New York City zur Welt kam, wuchs heran und musste Amerika als Junge mit seiner Mutter verlassen. Der Grund damals war der wirtschaftliche Abschwung, die derzeit grosse Krise im Land. ... mehr...
Seite 1 von 5
Artikel 1 - 24 von 98

Die weltbekannte Firma Maglite, Hersteller von Taschenlampen und Zubehör. Die faszinierende Erfolgsstory über einen Mann der mit Disziplin und viel Hingabe das grosse Ziel erreichte. Anthony Maglica, der 1930 in New York City zur Welt kam, wuchs heran und musste Amerika als Junge mit seiner Mutter verlassen. Der Grund damals war der wirtschaftliche Abschwung, die derzeit grosse Krise im Land. Er verbrachte seine Jugendjahre in Jugoslawien, auf der Insel Zlarin. Als 20 jähriger junger Mann ging er zurück nach Amerika, das wirtschaftlich geschwächte Jugoslawien bewogen ihn zu diesem Schritt. Er fand eine Arbeit als Maschinist und eignete sich die fehlenden Kenntnisse der englischen Sprache schnell an. Seine Freizeit nutzte Maglica in seiner Garage, experimentierte er an Metallteilen herum. Mit einer Metalldrehbank, die er durch Zufall mit seinem letzten Geld erstehen konnte, stellte er Maschinenteile her, die er anschliessend verkaufte. In der gleichen Garage in Los Angeles, eröffnete er mit dem ersparten Geld seine eigene Maschinenwerkstatt. 1974 gründete Anthony Maglica in Ontario das Unternehmen Mag Instrument Inc. und so war die Firma für einfallsreiche, kreative Produkte geboren. Im Gründungsjahr kam die erste D-Cell Batteriebetriebene Maglite, als tragbare Beleuchtungs-Taschenlampe auf den Markt. Es folgten aufladbare Taschenlampen bis hin zum den Minimodellen, alle in gut überdachtem Design. Schnell wuchs das Unternehmen und wurde weltbekannt. Die Maglite Produktion wurde unter einem Dach vollzogen, so hatte Maglica die Kontrolle des Herstellungsprozesses stets vor Augen. Noch mit 73 Jahren arbeitete der Gründer Anthony Maglica täglich 18 Stunden in seinem Betrieb. Robustheit, Zuverlässigkeit, Qualität zu vereinen, das war sein Faible. Die Entwicklungs-Geschichte von Maglite, wäre filmreich.